Bitte empfehle askDavid.com
   mit diesen Buttons für soziale Netzwerke:
David

Produkt:  

  



Buch: Der kleine Schatz im Kugelbauch - Vom Kinderwunsch bis zur Klinikentlassung von Freya Glücksweg

Buchkritiken: Der kleine Schatz im Kugelbauch - Vom Kinderwunsch bis zur Klinikentlassung von Freya Glücksweg

star rating  5 Sterne, 2 Rezensionen
Kategorien: Buch, Kinderwunsch, Geburt, Reime, Gedichte, Schwangerschaft

von: Freya Glücksweg
Verlag: Books on Demand




 Ein sehr positives und motivierendes Buch

Dieses Buch ist kein normales Buch, sondern ein Kunstwerk! Nicht nur, dass sich alles reimt, nein - auch dem Rhythmus merkt man an, dass die Autorin sich mit den Versmaßen auskennt. Inhaltlich ist es ähnlich wie ein Tagebuch - allerdings in unregelmäßigen Abständen geführt - und in Versen. Alle Erlebnisse, die in einer Schwangerschaft vorkommen, findet man in diesem Buch wieder. Genau genommen könnte man sich anhand des Buches sogar eine Einkaufliste anfertigen, denn trotz der Versform scheint es so, als habe die Autorin wirklich alles aufgezählt, was für das erwartete Kind gekauft wurde - und für die werdende Mutter. Dann gibt es Erziehungsvorsätze, Rückblicke - wie's zum Kinderwunsch kam -, Einblicke in die existenziellen Überlegungen, usw., usf. Es wurde nichts ausgelassen, was werdende Eltern beschäftigt. Sogar der Wickelschrank wird selbst gebaut, und die Beschreibung könnte zur Nachahmung anregen. Außerdem gibt es - zum Beginn des Buches - bevor es mit der Schwangerschaft klappt - auch eine recht interessante Vorgeschichte, die - genauso wie das Gesamtwerk - auf eine Prämisse schließen lässt. Na ja ... ich könnte noch vieles schreiben, aber bei Amazon kann man ja das Inhaltsverzeichnis einsehen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Auf jeden Fall kann ich das Buch nur empfehlen, weil es im doppelten Sinne ein Gedicht ist - und sehr positiv und motivierend. [von Susanne G.]




 Ein Lesegenuss von der ersten bis zur letzten Seite

Der (kleine) Schatz im Kugelbauch ist mein absolutes Lieblingsbuch. Nicht nur, weil es mich durch die Schwangerschaft begleitet hat und ich viele Empfindungen darin wiedererkannte, sondern auch, weil es sich liest wie eine Komposition. Zudem verbindet es viele Informationen und gute Gedanken mit einer Familiengeschichte, der man entnehmen kann, dass das junge Paar nur das Beste aus den zurückliegenden Schicksalsschlägen macht. Und wenn es auch kein Schwangerschafts-Ratgeber ist, so findet man trotzdem fast alles darin wieder, was man in der Schwangerschaft wissen möchte. Auch die Geburt wird ausführlich beschrieben - sowie die Tage danach. Und durch die Versform hat alles eine ganz besondere Wirkung.


 Weitere Rezensionen lesen oder Eine eigene Rezension erstellen 







Kommentare





Empfehlungen








Produkt:  

  



Weitere Rezensionen

   • Buchkritik: Kleine + Große Seelen erzählen von Isa Jakob-Pike
   • Buchkritik: Haruka von Nicoleta Craita Ten'o
   • Buchkritik: Troubadour, der kleine Prinz von Patricia Glünkin



  Liste der veröffentlichten Rezensionen anzeigen


Home | Kontakt | Rechtliche Hinweise | Impressum Gefällt dir askDavid.com?