Bitte empfehle askDavid.com
   mit diesen Buttons für soziale Netzwerke:
David

Produkt:  

  



Buch: Seelenklempner Doktor Smiley - Julias letzter Fall von Christian W. Burbach

Buchkritiken: Seelenklempner Doktor Smiley - Julias letzter Fall von Christian W. Burbach

star rating  3.8 Sterne, 4 Rezensionen
Kategorien: Buch, Roman, Nürnberg, Seelenklempner, Psychologe

von: Christian W. Burbach
Verlag: Wiesenburg






 Frauenfeindliche Literatur

Echt, man kann es auch übertreiben. Erstens hat der Psychologe in dem Roman von Psychologie wenig bis keine Ahnung und zweitens ist er (was schlimmer ist) wohl von vorgestern! Kurzum, ein arrogantes Macho-Buch, echt voll aus der Zeit gekippt. Wer sich durch Schachtelsätze a la Jean Paul (der war KEIN Macho) und kleingeistiges Gespöttel würgen will, dem sei das Ding gerne empfohlen. Ich jedenfalls werde es verschenken: An meine blaue Tonne! Ein Skandal so etwas. :-(( [von M. Dahlenberg-Wieschlitz]




 DAS Nürnberg Buch

Endlich mal kaa Kommissar oder su a anners Gscheidala! Naa, a Seelenklempner! A scheene Gschicht, Liebe, a Haafn Verrückte und middndrin der Herr Betzold (Diplom-Psychologe.. ), aa scho a weng ballaballa. (Schreibt scho manchmool a weng am Limit.) ;-)

Hochdeutsch: Derzeit mein absolutes Lieblingsbuch aus der Region! [von Gerch vu ZABO]


 Endlich mal kein Frankenkrimi

Ein Genre mit Zukunft: Psychologie! Schön, dass hier kein Stadt(teil)kommissar einen Mord aufklärt, sondern meine Heimatstadt Nürnberg mal als Schauplatz von allerlei Kuriositäten herhalten darf. Was es alles gibt: Bet-Sucht, Stimmen aus dem Kühlschrank und - leider auch -
Borderline! Wunderbar menschelt der Hauptdarsteller, Herr Psychologe Betzold, durch's Programm. Die Spannung kommt aber auch nicht zu kurz, so viel sei schon mal verraten...


 Der ganz normale Wahnsinn

Wie tief muss ein Mensch sinken, um sich selbst wieder aus dem Dreck zu ziehen? Der Herr Psychologe (der eigentlich selbst einen bräuchte) macht's uns vor. Kein Alkohol ist auch keine Lösung! "Bier und Frauen - das würde doch reichen". Schön, wie der Seelenklempner am Ende doch (?) die Kurve kratzt und seiner neuen Liebe hinterherhechelt... Erfolgreich? Hierauf weiter einzugehen, würde gegen die Regeln der Rezension verstoßen. Spannend, komisch und eindringlich. Liebevoll, wie Burbach den Schauplatz Nürnberg in die Story einbindet. Die schachteligen Sätze sind manchmal des Guten zuviel, daher "nur" 4 Sterne; aber vielleicht sind ja gerade sie Burbachs Markenzeichen; kennt man ja von Piet Klocke und Co....


 Weitere Rezensionen lesen oder Eine eigene Rezension erstellen 







Kommentare





Empfehlungen








Produkt:  

  



Weitere Rezensionen

   • Buchkritik: Scheinzeit - Nach dem Suizid der Partnerin von Christian W. Burbach
   • Buchkritik: Die Tochter der Seherin von Stefanie Kasper
   • Buchkritik: 2 merkwürdige Todesfälle 1 von Maxi Hill



  Liste der veröffentlichten Rezensionen anzeigen


Home | Kontakt | Rechtliche Hinweise | Impressum Gefällt dir askDavid.com?