Bitte empfehle askDavid.com
   mit diesen Buttons für soziale Netzwerke:
David

Produkt:  

  



Buch: Der Jahwe-Code - Auf den Spuren der heiligen Zahl 72 von Harald Specht

Buchkritiken: Der Jahwe-Code - Auf den Spuren der heiligen Zahl 72 von Harald Specht

star rating  5 Sterne, 3 Rezensionen
Kategorien: Bibelcode, Zahlen, Schriften, Mythen, Botschaften, Zugangscode, Hermetisches Wissen, Mysterienbünde, Okkultisten, Geheimgesellschaften, Apokalypse, Bibel, Kabbala, Heilige Zahl

von: Harald Specht
Verlag: Engelsdorfer Verlag




 Wie Miss Marple

Spannend und unterhalten präsentiert Dr. Specht die Zahl 72. Wie Miss Marple setzt er Stein um Stein im Puzzlespiel der Jahrtausende (und ob) zusammen. Daraus entsteht ein Bild, welches dem Betrachter genug Interpretationen für eigene Bilder lässt. Dabei scheint der Schalk mitzuschreiben und oft hat man das Gefühl, das der Autor bei seinen Recherchen selbst erstaunte und am liebsten rufen würde "…was, auch die da..."! Keine Kaminlektüre aber intelligentes Naschwerk. [von HP Stahnsdorf]




 Empfehlung für Sachbuch von Harald Specht

Kann das tolle Buch nur weiterempfehlen. Echt spannend, philosophisch und dennoch ganz und gar nicht trocken. Endlich mal ne nachvollziehbare Erklärung, was es mit den ganzen "Geheimnissen" auf sich hat; von der Bibel bis zur den Geheimorganisationen im Mittelalter. Und dann die Erklärungen zum Gottesverständnis. Echt überzeugend, echt informativ, echt sein Geld wert! [von Bücherwurm]


 Der wirkliche Jahwe-Code - Die heidnische Erklärung des 'Göttlichen'

Ein rundum empfehlenswertes Buch; tiefgründig recherchiert, informativ und so spannend geschrieben, dass man es unbedingt gelesen haben sollte! Stichworte: Chiffrierte Bibel-Stellen, antike Mysterienbünde, hermetisches Priesterwissen, mittelalterliche Geheimbünde, okkultes Religionswissen, Kabbala, Weisheitslehren des Osten bis hin zu geheimen Hinweisen in den Gralslegenden und der Renaissance-Kunst. Hier geht es um mehr, als nur um "Zahlenmystik" zur "72". Hier geht es um Weltsicht und den Begriff vom "Göttlichen", von der Antike bis hin zur Aufklärung. Für alle, die hinter die Ursachen von Mythen, Religionen und die sogenannten "Bibel-Codes" blicken wollen und mehr über den Zusammenhang von Sternenkunde, heidnischem Naturverständnis und falsch verstandener Gläubigkeit wissen möchten.


 Weitere Rezensionen lesen oder Eine eigene Rezension erstellen 


▾ reviews voted most helpful on amazon.com ▾


 Weitere Rezensionen lesen oder Eine eigene Rezension erstellen 







Kommentare





Empfehlungen








Produkt:  

  



Weitere Rezensionen

   • Buchkritik: Eulen und Käuze - Auf den Spuren der nächtlichen Jäger von Adrian Aebischer
   • Buchkritik: Die Wahrheit liegt auf der anderen Seite - Entdeckungen auf der Suche nach dem Warum von Michael Why
   • Buchkritik: Auf der Suche nach dem Messeförster - Zur Psychologie der Subjektivität. Plädoyer für die Integration ...



  Liste der veröffentlichten Rezensionen anzeigen


Home | Kontakt | Rechtliche Hinweise | Impressum Gefällt dir askDavid.com?